yraida.ch | Radiofrequenz
21979
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21979,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Radiofrequenz

Radiofrequenz-Energie wird für eine Vielzahl von Gesichts- und Körperbehandlungen verwendet. Das Einsatzspektrum und die Zielsetzung der RF-Behandlungen sind sehr breit gefächert: Radiofrequenz wird insbesondere zur Hautstraffung und Kollagen-Regeneration verwendet.
Das macht das Verfahren für viele kosmetische Problemstellungen interessant wie z.B.:

  • Beginnende Hauterschlaffung und Knitterfältchen
  • Nasolabialfalte
  • Augenpartie
  • Hängende Wangen
  • Doppelkinn
  • schwer behandelbare Regionen um die Augen,
    an der Oberlippe sowie im Halsbereich

Eine generelle Straffung der gesamten Gesichtshaut kann bereits nach der ersten Behandlung festgestellt werden, der auf dem direkten Kollagen-Shrinking (Straffen der Kollagenfasern) beruht.

Darüber hinaus werden mit Radiofrequenz-Energie auch Figurprobleme anvisiert wie:

  • lokale Fettdepots (z.B. Bauch, Hüften etc.)
  • laxe Hautpartien (z.B. Oberarme)
  • einem Cellulite geprägten Hautbild
Date

3. June 2017

Category

Gesicht, Körper